Woran erkennt man Fake News?

Zugegebenermaßen ist es heutzutage nicht immer einfach, seriöse Nachrichten zu erkennen bzw. abzuwägen, ob es sich bei bestimmten News um Fake-News handelt oder um guten Journalismus.

news-weltweit

Was sind Fake-News?

Den Begriff Fake-News hören wir heutzutage sehr oft, da er teilweise sogar von verschiedenen Politkern verwendet wird, die ihren Wählern oder potenziellen Wählern vermitteln wollen, dass bestimmte Nachrichten, die von der Presse an den Mann getragen werden, nicht stimmen würden. Nun ist es so, dass man hierbei etwas differenzieren muss und wir wollen Ihnen in diesem Artikel, einen etwas differenzierten Blick ermöglichen, auf das sehr umstrittene Thema Fake-News.

Es gibt immer noch guten Journalismus!

Das gesamte Thema hängt natürlich eng mit dem Zeitalter zusammen, in dem wir uns momentan befinden. Die Rede ist dabei von der Digitalisierung. Im Verlaufe der letzten 2 Jahrzehnte hat die Digitalisierung derart rasante Fortschritte gemacht, dass sich sämtliche Bereiche heutzutage auf das Internet beziehen, insbesondere wenn es um Medien geht und den Konsum davon.

Nicht zuletzt trug dazu auch die Etablierung der Smartphones bei, da mithilfe der kleinen Geräte das Internet bzw. World Wide Web noch näher mit uns verbunden wurde und praktisch ein dauerhafter Begleiter geworden ist. Somit beziehen wir insbesondere Nachrichten, heutzutage kaum noch über herkömmliche Medien, wie zum Beispiel eine normale Zeitung. Stattdessen rufen wir verschiedene Seiten im Internet auf, in der Hoffnung, es handelt sich um seriöse News-Pages. In der Tat ist es so, dass es auch heute immer noch guten und seriösen Journalismus gibt.

Der Begriff Fake-News wird häufig missbraucht

Man muss natürlich zugeben, dass es tatsächlich viele falsche Meldungen heutzutage im Internet gibt, die als seriöse und neutrale Nachrichten verkauft werden, allerdings von irgendwelchen Personen fälschlicher Weise ins Leben gerufen wurden.

Meist hat dies den Sinn und Zweck, dass man in irgendeiner Weise politische Meinungsmache machen möchte oder die politische Gegenseite deklarieren will. Allerdings sollte man unterscheiden, zwischen faktischen Fake-News und Nachrichten, die nur nicht 100% neutral sind.

Gibt es 100% neutrale Nachrichten?

Grundsätzlich muss man hierzu sagen, dass es fast unmöglich, 100% neutrale Nachrichten zu schreiben. Letzten Endes sind es immer wir Menschen, die verschiedene Geschehnisse erfassen und damit auch automatisch bewerten.

Da wir Menschen von Grund auf alle verschiedene sind, sehen wir die Welt und ihre Geschehnisse auch immer mit etwas anderen Augen. Natürlich gibt es Rahmen des professionellen Journalismus gewisse Regeln, die sicherstellen sollen, dass bei Nachrichten das Maß an Objektivität möglichst hochgehalten wird. 

Fazit

Professionellen Journalismus gibt es auch heute noch, allerdings ist es nicht leicht, 100% objektive Nachrichten zu finden. Es gilt dennoch auf seriöse Quellen zu setzen und bestenfalls mehrere Quellen zu kombinieren, um damit einen objektiven Blick auf diverse News zu bekommen.